Horst-Rohde-Stiftung
Horst-Rohde-Stiftung

Über uns

Die Horst-Rohde-Stiftung wurde 1996 mit dem Ziel gegründet, das positive Zusammenwirken zwischen Mensch und Tier zu fördern. Der Schwerpunkt der unterstützen Projekte liegt im Großraum München, wo der Stifter Horst Rohde selbst lebt.

 

"Wie wertvoll Tiere für den Menschen sein können, sieht man sehr gut beim therapeutischen Reiten oder bei der Arbeit mit Therapiehunden", so der passionierte Reiter Horst Rohde.

 

Daher fördert die Horst-Rohde-Stiftung verschiedenste Projekte im Bereich tiergestützter Therapien, aber auch Initiativen, die dem Tier-, Natur- und Umweltschutz, dem Sport und mildtätigen Zwecken dienen.

 

Die Horst-Rohde-Stiftung ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen.     

Unterstützung 8er Team
Bayerns Pferde Mai 2017.pdf
PDF-Dokument [7.0 MB]
Der Stifter Horst Rohde im Interview
DIE STIFTUNG Sonderausgabe.pdf
PDF-Dokument [436.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Horst Rohde Stiftung